Erneuerung Breslauer Ring Traunstein

Ort: Traunstein

Die Stadt Traunstein ließ Kanal und Straße im Bereich des Breslauer Rings sanieren. Die S · A · K   Ingenieurgesellschaft übernahm Planung und Bauleitung für beide Teile der Maßnahme. Die komplexe Planung wurde getragen von zertifizierten, hausinternen Spezialisten im Bereich Kanalsanierung.

Der alte, hydraulisch überlastete Kanal wurde in offener Bauweise aufwendig saniert. Dazu wurde eine neue Freispiegelleitung DA450 im Spühlbohrverfahren verlegt und ein großer Energieumwandlungsschacht DN2000 aus Stahlbeton für Mischwasser errichtet. 

 

Die Baumaßnahme war logistisch herausfordernd, da parallel die Straßensanierung und umfangreiche Neuverlegungen von Gas-, Strom- und Wasserleitungen stattfanden. Die Baumaßnahme musste überwiegend in Vollsperrung mit Anwohnerverkehr durchgeführt werden.