Kanalumbau Tittmoning

Ort: Tittmoning

Kamerabefahrungen im Kanalsystem im Bereich des unteren Burgfelds von Tittmoning zeigten Schäden und Undichtigkeiten. Nachdem das System bereits älter und kalkulatorisch abgeschrieben war, entschloss sich die Gemeinde zur Sanierung. Die  S · A · K   Ingenieurgesellschaft wurde mit dieser Maßnahme betraut. Die hohe Qualität der Planung wurde von den zertifizierten, hausinternen Spezialisten im Bereich Kanalsanierung gewährleistet.

 

Das bestehende System war ein Mischwassersystem. Um den gestiegenen gesetzlichen Anforderungen und der Regenbelastung zu genügen wurde auf ein Trennsystem umgestellt. Damit kann auch sichergestellt werden, dass die Abwässer eines örtlichen Arzneimittelherstellers auch bei Regenereignissen angemessen geklärt werden. Das neue System ist wirtschaftlicher im Unterhalt und genügt den aktuellen Anforderungen an den Wasserschutz.