Sanierung Klosterkirche Traunstein

Ort: Traunstein

Die Klosterkirche des ehemaligen Kapuzinerklosters im Herzen von Traustein wird durch die Stadt saniert und modernisiert. Bauarbeiten sind von Frühjahr 2017 bis Mitte 2019 geplant. Am Ende soll der Stadt und ihren Bürgern ein Kunst- und Kulturzentrum in bester Lage zur Verfügung stehen. Die S · A · K   Ingenieurgesellschaft zeichnet sich bei dieser Baumaßnahme für die SiGeKo-Planung zuständig.

Die Klosterkirche ist ein über 300 Jahre alter, denkmalgeschützter Bau. Gutachten haben ergeben, dass das Gebäude auch nach dieser langen Zeit ausreichend standsicher ist. Trotzdem machen zahlreiche Mängel unter anderem an Dach und Gewölbe eine Sanierung zwingend erforderlich. Außerdem war die Klosterkirche nicht barrierefrei zugänglich und wegen mangelnder Heizmöglichkeiten nicht ganzjährig nutzbar.

Durch die komplexen Anforderungen und unvorhersehbare Funde am Gebäude ist die Baumaßnahme sehr aufwendig.