Kanal- und Druckleitung

Ort: Wasserburg

Ein großer Lebensmittelbetrieb bei Wasserburg ließ von der  S · A · K   Ingenieurgesellschaft mbH umfangreiche Leitungsarbeiten planen und durchführen. Um den großen Bedarf an Trinkwasser und die große Abwassermenge zu decken, wurden eine eigene Druck- und eine Freispiegelleitung gebaut, die alten Leitungen still gelegt und ein großer Absetzschacht errichtet.

Die Baumaßnahme erwieß sich als sehr herausfordernd: Das Baugebiet war zum Teil nur eingeschränkt befahrbar, die Bodenbeschaffenheit fiel anders aus als erwartet. Außerdem galt es eine vollkommen unterbrechungsfreie Wasserversorgung des Betriebs während der Baumaßnahme sicher zu stellen, was eine komplexe Wasserhaltung erforderlich machte.